Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
 Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Praktika

In der 8. Klasse gehen die Schüler*innen zum ersten Mal in ein zweiwöchiges Blockpraktikum. Dies findet im zweiten Halbjahr vor den Osterferien statt. Die Schüler*innen wählen sich einen Praktikumsbetrieb nach eigenem Interesse aus.

In Klassenstufe 9 beginnt das Schuljahr mit einem weiteren zweiwöchigen Blockpraktikum. Dieses geht anschließend in ein Tagespraktikum über. Das bedeutet, dass die Schüler das restliche Schuljahr jeden Donnerstag einen Praxistag im Betrieb ableisten. Bei der Auswahl des Betriebes müssen die Schüler*innen darauf achten, dass der ausgewählte Betrieb bereit ist auszubilden und die Ausbildung mit der Berufsreife auch zu bewältigen ist.

Im freiwillgen 10. Schuljahr wird genau wie in Klassenstufe 9 ein Blockpraktikum mit anschließendem Tagespraktikum durchgeführt. Hier liegt das Augenmerk bei vielen Schüler*innen darauf, dass sie sich im jeweiligen Betrieb gut präsentieren um Chancen auf eine Ausbildungsstelle nach dem Schulabschluss zu bekommen.

Hier finden Sie uns

Hunsrückschule Simmern
Herzog-Reichard-Str. 9
55469 Simmern 

 

Rufen Sie einfach an

+49 6761 916180

FAX: 06761/9161813

oder schreiben sie uns eine Email sekretariat@hunsrueckschule.de

Sprechzeiten im Sekretariat

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hunsrückschule Simmern