Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
       Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Willkommen auf der Seite der Hunsrückschule!

18.05.2020 13.15 Uhr

 

Liebe Eltern und Erziehungsberchtigten,

am 25.05.2020 startet der Unterricht für die Klassenstufen 3,4,5 und 6 unserer Schüler/innen. Einen Elternbrief bekommen Sie mit den Unterlagen ihrer Kinder per Mail oder postalisch gesendet. Wenn Sie Fragen oder Unsicherheiten zur Beschulung haben, dann freuen wir uns auf einen Anruf von Ihnen.

 

Um für das kommende Schuljahr besser planen zu können, bitten wir um die Abgabe/Rückmeldung der Anmeldung zur Ganztagsschule im kommenden Schuljahr 2020/2021. Diese können Sie uns auch gerne per Mail unter sekretariat@hunsrueckschule zukommen lassen.

 

Mit freundlichen Grüßen

A. Roth/ F. Mangerich 

 

11.05.2020 7.30 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wie Sie bereits aus der Presse entnehmen konnten wird es eine stufenweise Zurückführung zur Schule geben.

Ab dem 25.05.2020 sollen die Schüler der Klassen 3, 4, 5 und 6 wieder die Schule besuchen. An der Hunsrückschule sind dies 7 Klassen auf einmal.

Ab dem 08.06.2020 folgen dann die Klassenstufen 1, 2, 7 und 8.

 

Wir sind aktuell in der Planung der Umsetzung der Hygienemaßnahmen für die nächste Phase der Schulöffnung.

 

Die Erfahrung der vergangenen Woche zeigt, dass es für die Schülerinnen und Schüler eine sehr große Umstellung bedeutet alle Regeln zu beachten und umzusetzen. Der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern gilt es über den gesamten Vormittag in und außerhalb der Klasse einzuhalten. Die Behelfsmasken dürfen nur in den Klassenräumen (am Platz sitzend) ausgezogen werden. Auch im Unterricht gibt es große Veränderungen. Gruppen- und Partnerarbeiten entfallen. Spielphasen, insbesondere in der Unterstufe, müssen verändert werden. Der Sportunterricht entfällt und auch in den Pausen ist der Bewegungsraum durch die verschiedenen Pausenzonen begrenzt. Im Hauswirtschaftsunterricht werden aktuell keine Speisen zubereitet und auch der Werkunterricht ist theoriegeprägt.

 

Nach der ersten Woche können wir sagen, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich sehr bemühen die Hygienevorschriften zu beachten. 

 

Bitte beachten Sie, dass das Schulgelände und die Schule aktuell nur von Bediensteten der Hunsrückschule, sowie Schülerinnen und Schülern betreten werden darf! 

04.05.2020 9:00 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Einstieg in den Schulbeginn der Klassenstufe 9 und 10 hat heute gut funktioniert. Jeder Schüler und jede Schülerin, die heute in die Schule kam hatte eine Behelfsmaske an. Die vom Land bereitgestellten Masken wurden an die Schülerinnen und Schüler verteilt. Wir bitten Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, diese täglich zu reinigen (auskochen oder in der Waschmaschine bei mindestens 60 Grad waschen).

 

Wir bieten weiterhin eine Notbetreuung an. Die Schülerinnen und Schüler müssen vorher telefonisch angemeldet werden. 

 

Für alle Schülerinnen und Schüler (Notbetreuung oder in Klassenstufe 9/10) gilt weiterhin, dass Sie bei einer Erkrankung des Kindes die Schule informieren müssen!

 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

 

A. Roth/ F. Mangerich

 

Elternbrief 30.04. Arabisch.pdf
PDF-Dokument [99.5 KB]
Elternbrief 30.04. Englisch.pdf
PDF-Dokument [57.9 KB]
Elternbrief 30.04. Türkisch.pdf
PDF-Dokument [348.7 KB]
Elternbrief 30.04.Russisch.pdf
PDF-Dokument [120.5 KB]

 

Hier noch einmal eine kurze Information zum Kontaktverbot:

- Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen Ihres eigenen Hausstands sollten Sie dringend vermeiden.

- Halten Sie und Ihre Kinder in der Öffentlichkeit einen Mindestabstand von 1,5 Metern.

- Gehen Sie möglichst ohne Ihre Kinder einkaufen und benutzen Sie die Möglichkeit der Händedesinfektion vor und nach dem Einkaufen.

- Waschen Sie sich regelmäßig die Hände (bitte auch die Hände der Kinder nicht vergessen).

- Die Spielplätze und Sportplätze sind aktuell alle gesperrt.

- Sie dürfen mit Ihren Kindern an die frische Luft gehen. Treffen Sie sich aber bitte nicht mit anderen Familien, Freunden und Bekannten.

 

 

 

Hier finden Sie uns

Hunsrückschule Simmern
Herzog-Reichard-Str. 9
55469 Simmern 

 

Rufen Sie einfach an

+49 6761 916180

FAX: 06761/9161813

oder schreiben sie uns eine Email sekretariat@hunsrueckschule.de

Sprechzeiten im Sekretariat

8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hunsrückschule Simmern